Kunst Vernissagen

Übermalte Erinnerungen an die Ostheimat

Lexikon | NS | aus FALTER 49/13 vom 04.12.2013

Alle zwei Jahre wird der Essl Art Award CEE vergeben, bei dem Kunststudierende aus Bulgarien, Kroation, Rumänien, der Slowakei und Ungarn eine spezielle Anerkennung erhalten. Jetzt eröffnet die Gruppenschau "Transcending Cultures" mit den 20 prämierten Newcomern. Bei mehreren Arbeiten steht das Thema Erinnerung im Zentrum. So im Video "Miss You" von Volkan Kiziltunc, in dem der Künstler Ausschnitte alter 8-mm-Filme zusammenschneidet, oder bei Viktor Takác, der in "New Castle" vom längst abgerissenen Haus seiner Großmutter ausgeht. Um das heutige Ungarn dreht sich die Bildserie "Passing Is Forbidden!" von Dia Zékány. Die Künstlerin übermalte Material mit Ungarn-Bezug wie Postkarten oder Zeitungscover, die sie in Holland gefunden hat.

Essl Museum, Do (5.12.) 19.30; bis 2.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige