Theater Kritik

Kriminelle, alte Fälle: ein Abend in Old Bailey

Lexikon | MARTIN LHOTZKY | aus FALTER 49/13 vom 04.12.2013

Eine Kurzgeschichte von 1925 verwandelte Agatha Christie 1953 in das Gerichtssaaldrama "Witness for the Prosecution" ("Zeugin der Anklage") und änderte den Schluss, damit der Mörder nicht mehr ungeschoren davonkommt. Romaine, Ehefrau des Mordverdächtigen Leonard Vole, stellt sich als Zeugin gegen ihren Mann zur Verfügung. Dessen Verteidiger Sir Wilfrid kann Widersprüche aufdecken und Romaine des Meineids überführen - doch genau darauf hatte es die liebende Gattin angelegt. In Vienna's English Theatre bringt Philip Dart das auf die liebenswert-altmodische Bühne. Großartige Schauspieler (Katharina Stemberger als Romaine, Robin Kingsland als Sir Wilfrid), wunderbares British English, ein unbedingtes "Must" für alle Anglophilen.

Vienna's English Theatre, bis 21.12.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige