Kabarett Tipps

Die Bühnenversion eines Punschstandes

Lexikon | aus FALTER 50/13 vom 11.12.2013

Aus rational schwer nachvollziehbaren Gründen scheint es ein großes Bedürfnis danach zu geben, in der Adventzeit vorweihnachtliche Kabarettprogramme zu besuchen. Offenbar handelt es sich bei diesem Genre um so etwas wie die Bühnenversion eines Punschstandes. Nicht weniger als 15 derartige Produktionen stehen diese Woche in Wien auf dem Spielplan! Ein Auszug aus dem Angebot: "Prost Weihnacht!" heißt es bei Irmgard Knef im Stadtsaal (Fr, Sa),"Aufputzt is" bei Gery Seidl im Theater Center Forum (Fr, Sa),"Oh kommet doch all" wünscht sich Joesi Prokopetz im Theater Center Forum (So, Mo) sowie im Stadttheater Walfischgasse (Mi). Das Duo Heilbutt & Rosen ist mit seinem Liederabend "Weihnachten aus der Dusche" im Casa Nova (Sa), im Orpheum (So) und im Metropol (Di) zu erleben, Alfons Haider spielt am Sonntagnachmittag in der Walfischgasse "Haider killt den Weihnachtsmann", die steirischen Kernölamazonen bitten abends im Casa Nova zu "Kugel & Keks". Am Mittwoch kann man zu "Hallo Christkind!" mit Flo & Wisch ins Metropoldi oder zum "Weih-Nacht-Dienst" mit Peter & Tekal in die Kulisse gehen, am Donnerstag wiederum spielen Weinzettl & Rudle in der Walfischgasse "Ach du Heilige " Höchste Zeit, dass das Christkind kommt. WK


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige