Was wurde ei gentlich aus…

Rundruf: die Redaktion | Politik | aus FALTER 51/13 vom 18.12.2013

… den Geschichten, die wir 2013 aufgeschrieben haben? Wir haben nachgefragt

01  Warum sind die Piraten bei der Wahl gescheitert, Herr Clay?

Die Piraten verfehlten den Einzug ins Parlament, daran konnte auch Christopher Clay nichts ändern, der als Hoffnungsträger der Piratenpartei galt und im Falter porträtiert wurde (Falter 3/12)

" Aus Ressourcenmangel, sowohl personellem als auch finanziellem. Und in zweiter Linie, weil wir uns manchmal selber noch im Weg stehen. Es gab zum Beispiel den Beschluss, dass wir keinen Spitzenkandidaten haben. Das war ein Fehler, wenn auch aus hehren Motiven. Bei der Wahl unter einem Prozent zu bleiben war bitter. Aber keine Frage: Wir machen weiter und wollen auch zur EU-Wahl antreten.“

02  Haben Sie schon das schärfste Datenschutzrecht der Welt beschlossen, Herr Weidenholzer?

Lange vor Bekanntwerden der NSA-Affäre, berichtete der Falter über ein Datenschutzpaket, das Firmen wie Facebook und Google an europäische Gesetze binden sollte. Der EU-Abgeordnete

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige