Ohren auf  Musik für Kinder

Laute und leise Lieder für große und kleine Kinder

Feuilleton | Gerhard Stöger | aus FALTER 51/13 vom 18.12.2013

Dass sich Bayern ans Wienerlied wagen, kommt nicht oft vor. Dass ein DJ und seine Vinylleidenschaft zum Thema eines Kinderlieds werden, ist genauso selten. Auf "Leiser! Kindische Lieder aus der Nachbarschaft“ (Trikont) von Café Unterzucker, dem "Institut für ungesüßte Kinderkultur und unversäuerten Erwachsenenschmarrn“, kommt beides zusammen. In "Der letzte Disc-Jockey“ weinen die Geigen, die Gitarre tönt melancholisch, und der Schneekönig erzählt als Gastsänger von diesem seltsamen Vogel und seinen schwarzen Scheiben. Und so was wollen Kinder hören? Ja, wollen sie - und Mama und Papa ebenso.

Den Schneekönig kennt man aus einem der großartigen Hörspiele von Doctor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater. Richard Oehmann, einer der zwei Kinderunterhaltungs-Doctoren, steckt auch hinter den ausgeschlafenen wie charmant geblödelten Nachbarschaftsbetrachtungen; seinem Café Unterzucker gehört unter anderem der Notwist-Musiker Micha Acher an, der hier Tuba und Trompete spielt. Kindermusik mit Tuba und Trompete, die tatsächlich mal nach Dixieland und Swing klingen darf? Ja, auch das ist keinesfalls alltäglich, hier aber ganz normal.

Matthäus Bär kombiniert handgestrickte Musik ebenfalls mit Humor, auch er verzichtet auf 08/15-Kinderliederklischees. An sich als Indiemusiker und Betreiber des Labels Zita Records bekannt, debütiert der junge Wiener mit "Matthäus Bär singt seine großen Kinderlieder“ (Zita) als freundlich-frecher Zwergerlunterhalter; seine Fans dürfte er vor allem bei den unter Sechsjährigen finden.

Abschließend noch ein Klassiker: "Wir werden immer größer“ (Grips) versammelt die schönsten Lieder aus 25 Jahren Arbeit des Berliner Grips-Theaters. In klarer Sprache handeln sie von Toleranz, Respekt, Selbstbewusstsein, Gerechtigkeit und Spaß haben - und klingen wie eine gelungene Kinderversion von Ton Steine Scherben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige