Meldungen

Feuilleton | aus FALTER 51/13 vom 18.12.2013

Kultur kurz

Neues Kulturmanagement

In mehreren Wiener Kulturstiftungen stehen Direktorenwechsel bevor. Die Sigmund Freud Foundation betreibt das Museum des Gründers der Psychoanalyse. Die Kunsthistorikerin Monika Pessler wird ab 1. Jänner 2014 das Haus in der Berggasse leiten. Pessler war vorher Direktorin der Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung, die das Werk des austroamerikanischen Architekturvisionärs aufarbeitet. Ihr Nachfolger in der Kiesler-Stiftung ist der Kunsthistoriker Peter Bogner, bisher Direktor des Wiener Künstlerhauses. Christian Meyer schließlich, der Direktor der Arnold Schönberg Center Privatstiftung kündigte an, dass er seinen bis 2015 laufenden Vertrag nicht verlängern möchte. Die Institution widmet sich dem Werk des vor den Nationalsozialisten in die USA geflüchteten Komponisten, der als Erfinder der Zwölftontechnik gilt. Meyer leitet die renommierte Institution seit ihrer Gründung 1997. Die Position des Direktors wird im Frühjahr 2014 ausgeschrieben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige