Mehr davon:  Shop im Lokal

Stadtleben | aus FALTER 51/13 vom 18.12.2013

Die Idee ist zwar nicht gerade neu (um nicht zu sagen: "die älteste Idee der Welt“), funktioniert aber nach wie vor großartig: Dekoriere dein Lokal mit hübscher Ware, das macht Appetit, vermittelt Unverbindlichkeit, Verfügbarkeit und Frische, andererseits profitieren die Waren von deiner Küche (wenn sie gut ist), der Souvenireffekt tritt ein. Also gibt’s recht viele Lokale, die auch Shops sind, besonders feine sind zum Beispiel diese:

Cha No Ma Erste Adresse in Wien, um Matcha in welcher Erscheinungsform auch immer zu trinken und dazu kleine japanische Happen zu speisen. Zu kaufen gibt’s alles, was zum Matcha dazugehört, Schalen, Bambusbesen, Tees in allen Preislagen.

4., Faulmanng. 7, Tel. 01/587 94 06, Mo-Sa 10-18 Uhr, www.chanoma.at

Pa’ti ya Extrem originelles pan-südamerikanischers Lebensmittelgeschäft, in dem auch ein bisschen streetfood-artig gekocht wird.

6., Bürgerspitalg. 29, Tel. 01/904 84 48, Di-Sa 11.30-22, So 14-20 Uhr, www.facebook.com/patiyaenviena

Kaas am Markt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige