Phettbergs Predigtdienst

Verschiedene Ebenen der Wahrnehmungen

Kolumnen | aus FALTER 51/13 vom 18.12.2013

Meine Gestionsprotokolle sind ERSETZUNG meines Einsamseins gewesen, und seit ich gestioniere, bin ich von Nothelfys umgeben. So viel für den "Salon der Angst“. Doch die Schenkung eines Spermatropfens ist mächtiger als der Meteorit, die Kaaba des Islam, oder die Bundeslade des Judentums oder die Transsubstantiation der Wandlung im Christentum?

Seit ich predigtdienste, gelang es mir nie, einen Tropfen Sperma in Gegenwart eines Jeansboys in versauten Bluejeans mir selber in meine Hosen hineinzuwichsen! Die Göttlichkeit des Sexuellen ist mächtiger als alles! Bundeslade Sexualität! Nun muss ich mich damit bescheiden, nie mehr Sex mit einem verwegenen männlichen Lebewesen zu erleben!

Gestern, als Dr. Wilhelm Aschauer den Vorhang zum Kirschbaum öffnete, sagte er: "Nun springt der Affe ins Wasser“, nadelte mich mit einem Dutzend Nadeln, drehte das Licht ab, und ich geriet auf der Stelle in einen Tiefschlaf, kam erst wieder zu mir, als Dr. Aschauer dann noch einmal die Nadeln kontrollierte, ob die Elektrizität der Akupunkturnadeln noch wirkte.

Als er die Nadeln hineingesteckt hatte, war es stockfinster, und jetzt war es total hell. Obwohl die Zeremonie immer dieselbe ist, jeden Dienstag um sieben Uhr Früh, träumte ich ewig schon nimmer, doch gestern träumte ich, dass eine Frau mit langen, blonden Haaren durch den Behandlungsraum schritt.

Heute hab ich wieder von Kurt Palms Regie geträumt: Kurt hatte zwei riesige Ozeandampfer auf die Bühne gestellt. Ohne ein Wort Übung gehabt zu haben, fiel ich wortmächtig in den Dialog mit der Besatzung der Ozeandampfer ein! Im Nebenzimmer hörte mich Sir eze laut lachen, während ich schlief. Ich wette, irgendwann wird einmal wer den Nobelpreis bekommen, weil es gelingt, Träume zu archivieren. Spuren von den verschiedenen Ebenen der Wahrnehmungen!

Vorgestern war eine große sexuelle Begegnung mir gegönnt, im Lokal CO SPACE glimmerte ein absolut warmer Kachelofen, und es war eine Reihe junger Männer dort tätig. Es gelingt mir längstens nimmer, auf der Stelle mein "ANLIEGEN“ vorzubringen! So viele ur-schöne junge Kerle. Ich muss mich auf der Stelle begnügen zu gestionieren.

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige