Musik Tipp Pop

Deliman feiert eine Reggae-Geburtstagsparty

Lexikon | aus FALTER 02/14 vom 08.01.2014

Der österreichische Reggaesänger Christian Lahodynsky alias Deliman hat sein 2011 erschienenes Debüt "Unconquerable" mit gefälligem englischsprachigem Reggae gefüllt, der sich geradezu rührend an den inhaltlichen Klischees des Genres abarbeitet. "Let's come together / Jah children we should all unite / Let's come together / It nuh matter if you're black or white / Let's come together / Alright", heißt es an einer Stelle des Albums, "Legalize the Herbs for Jah children" an einer anderen. Seinen 25. Geburtstag feiert der Mann mit dem üppigen Dreadlocks mit einer großen Reggaeparty, bei der auch seine neue EP "Still Blazing" präsentiert wird. Als spezielle Gäste wirken die Rapper Missin Link aus Zimbabwe, Jean Galy Jamou aus Togo und Singin Gold aus Jamaika mit. GS

Reigen, Fr 23.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige