Zitiert 

Falter & Meinung | aus FALTER 03/14 vom 15.01.2014

Falter in den Medien

Ohne Berührungsängste Das Musikmagazin The Message interviewte Popredakteur Gerhard Stöger zum Buch "Wienpop“, das im Falter Verlag erschienen ist und die Wiener Popgeschichte erzählt. In der Einleitung wird Stöger ein "Beobachter des österreichischen Popgeschehens mit künstlerischem Anspruch“ genannt: "Während sich die Musikredaktionen anderer Qualitätsblätter des Landes diesbezüglich eher zurückhaltend verhalten, berichtet der gebürtige Kärntner seit Jahren über hörenswerte heimische Künstler - und das ohne Genre-Berührungsängste.“

Nur Fußabtreter? Falter-Chefredakteur Florian Klenk ist kommenden Donnerstag in der Sendung "Talk im Hangar-7“ auf Servus TV zu sehen. Er diskutiert über die österreichische Polizei, ob sie lediglich ein "Fußabtreter für Frustrierte“ ist (16.1., 22.15 Uhr).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige