Wie gedruckt

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 03/14 vom 15.01.2014

Pressekolumne

Recherchieren, informieren, analysieren, kommentieren - wer braucht denn so was? Anscheinend nicht so viele. Wer sich auf der Online-Leserplattform des Standard umsieht, kann jedenfalls nur zu diesem Schluss kommen. "Off-topic-Forum“ nennt sich die Rubrik, in der Leser posten können, was ihnen gerade einfällt. Mittlerweile finden sich mehr als 80.000 Postings auf dieser Carte blanche. So viel Anklang wie "Off topic“ findet kein Standard-Artikel.

Können mehr als 80.000 Poster irren? Und was interessiert den Standard-Leser im "Off-topic-Forum“? "Mahlzeit“, schreibt Poster "Hossa! Hossa! Hossa! Olé!!!“ am Montag um 12.12 Uhr. "Sonnenschein, Veggie-Dürüm, Earl Grey und feinsten 80er Hardcore zum Frühstück - Heute wird ein guter Tag :D“, teilt "Shai Hulud” mit, während User "Wednesday“ findet, "In der Arbeit ist es nicht so schön wie im Urlaub.“ Vielleicht müssen mehr als 80.000 Poster ja doch nicht recht haben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige