Komödie der Irrungen: Girls just wanna have fun

LEXIKON | MARTIN LHOTZKY | aus FALTER 03/14 vom 15.01.2014

Rosalind und Orlando sowie Celia und Oliver verlieben sich. Doch nachdem Celias Vater Rosalinds alten Herrn vom Thron gestürzt hat, müssen die Liebenden, teils mit vertauschten Geschlechterrollen, zum verbannten Fürsten in die Wälder fliehen. "Wie es euch gefällt" ist allerdings eine Komödie von Shakespeare, darum wird am Schluss geheiratet und der Usurpator dankt ab. Bruno Max inszeniert das als Militärputsch inklusive Partisanenlager im Wald. Unnötig brutalen Umsturzszenen folgen zum großen Vergnügen des Publikums tolle schauspielerische Leistungen, allen voran von Johanna Withalm (Rosalind), Selina Ströbele (Celia) und Bernie Feit (ihr Hofnarr), sowie ein Finale mit Cyndi Lauper.

Scala, Fr, Sa, Di-Do 19.30 (bis 1.2.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige