Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 04/14 vom 22.01.2014

Der Fall Wilhelm Reich Als der umstrittene Freud-Schüler und Sexualforscher Wilhelm Reich 1957 im US-Exil unter ungeklärten Umständen stirbt, sprießen die Verschwörungstheorien. Reichs revolutionäre Lehre über die Zusammenhänge von Macht, Sexualität und Charakterstruktur erregte massiven Widerstand. Als genau rekonstruierendes period picture erzählt Antonin Svoboda die letzten Jahre Reichs zwischen Forschung, Besessenheit und Widerstand.

Der Fall Wilhelm Reich von Antonin Svoboda,

Falter Verlag,

€ 14,90, 222 Min., erhältlich unter: www.falter.at

Psychotherapie Dieses Buch beleuchtet die zahlreichen Methoden und Verfahren dieser wissenschaftlichen Disziplin. Jeder der 50 vorgestellten Ansätze wird von Experten dargestellt. Die Einleitung, Gliederung und der Aufbau der Beiträge verhelfen zu einem raschen und fundierten Überblick.

Gerhard Stumm:

Psychotherapie - Schulen und Methoden. Falter Verlag,

480 S., € 29,90


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige