Kindertheater Kritik

Traumatisierte Helden treffen jungen Idealisten

Lexikon | SF | aus FALTER 04/14 vom 22.01.2014

Vea Kaiser ist nicht nur Autorin von "Blasmusikpop", sondern auch eifrige Graezistikstudentin, die Werbung für die alten Griechen machen will. Für den Rabenhof hat sie nun "Die Argonauten" geschrieben, eine Bühnenversion der Argonautensage um Jason und die Suche nach dem Goldenen Vlies für Jugendliche ab elf. Aber auch als Erwachsener hat man seinen Spaß dran, wie Kaiser die antiken Helden höchst unterhaltsam wieder zum Leben erweckt. Ein dick gewordener Herakles und Ex-Goldkehlchen Orpheus treten als traumatisierte Typen auf, die es dann doch noch einmal wissen wollen. Jason wandelt sich vom idealistischen Jungspund zum Helden aus Liebe (Medea!), um sich als König schließlich von der Macht korrumpieren zu lassen. Kurzweilig und lehrreich obendrein.

Rabenhof, Fr 15.30, Sa 14.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige