Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | BARBARA TÓTH | aus FALTER 05/14 vom 29.01.2014

So ein Geburtstagsinterview wie jenes, das Krone bunt-Reporterin Edda Graf mit dem Schlagerstar Hansi Hinterseer zu seinem 60er geführt hat, kann man sich nur wünschen. Da versteht man dann auch besser, warum Politiker in die Seitenblicke-Teile der Zeitungen drängen. Dort erwartet sie einfach nur "Wir haben dich so lieb"-Journalismus und keine Fangfragen nach dem durchschnittlichen Arbeitergehalt.

In der Krone klingt das dann so: "Was macht deinen Erfolg aus?""Deine Frisur ist dein Markenzeichen. Dauert das nicht lang mit Friseur und Rundbürste?""Was tut ein Frauenscharm wie du sonst noch für sein knackiges Äußeres?""Warst du schon mal bei einer Kosmetikerin?" Die Auflösung: Der blonde Seniorstar war nur einmal bei einer Kosmetikerin, trocknet sich die Haare "zack-zack", und seine Erfolgsformel lautet: "Ich bin einfach so, wie ich bin." Aber das glauben wir nicht einmal Herrn Hinterseer. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige