Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Die Menschen sollen aufhören, Tiere zu jagen

Stadtleben | aus FALTER 05/14 vom 29.01.2014

Ich habe neulich in der Zeitung gelesen und auch in den Kindernachrichten gesehen, dass in Japan Delfine gejagt werden. Ich hätte bitte gerne, dass das nicht gemacht wird. Aber leider machen das manche Menschen trotzdem. Ich weiß zwar nicht, warum, und das ist auch sehr dumm, aber sie hören nicht auf damit.

Delfine sind sehr selten, vor allem die weißen Albinodelfine, und von denen ist auch einer gefangen worden, das habe ich im Fernsehen gesehen. Außerdem sind Delfine sehr intelligente Tiere, und sie sind auch sehr lustig.

Ich bin einmal im Urlaub mit einem Delfin geschwommen, der war nicht nur total schön und wirklich nett, sondern hat sich auch ganz sanft wie Seide angefühlt. Es wäre doch viel, viel besser, die Delfine in Ruhe zu lassen, weil die wurden eh schon viel zu viel gejagt und getötet. Die sollte man doch einfach in Ruhe lassen. Am besten wäre, die Menschen würden überhaupt aufhören, Tiere zu jagen. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige