Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 06/14 vom 05.02.2014

Sommersemester-Ticket

Am 1. Februar beginnen für die Studenten an den Wiener Universitäten die Semesterferien. Für die Wiener Linien ist das der Startschuss für das Sommersemester: Das Semesterticket für den zweiten Teil des Studienjahrs ist ab 1. Februar insgesamt fünf Monate bis zum Semesterende am 30. Juni gültig. Damit ersparen sich die Studierenden den Kauf einer zusätzlichen Monatskarte für Februar. Das Ticket für Studenten mit Hauptwohnsitz in Wien kostet 75 Euro. Die, die ihren Hauptwohnsitz nicht in Wien haben, bezahlen 150 Euro.

Instandhaltungsmaßnahmen

Am 10. Februar starten die ÖBB mit Gleiserhaltungsmaßnahmen in Wien. Die Arbeiten erstrecken sich von Wien Maxing über Meidling bis Oberlaa und werden bis zum 27. Februar dauern. Ziel des Schienenschleifens ist ein reduzierter Lärmpegel entlang der Bahnstrecken und ein ruhigeres, angenehmeres Reisen.

Infos: www.oebb.at

Bratislava-Ticket

Im neuen Bratislava-Ticket sind im Preis von 15 Euro ab Wien die Rückfahrt, die Benützung der Straßenbahn-und Buslinien des Stadtverkehrs innerhalb von Bratislava und die Mitnahme eines Fahrrades im Zug inkludiert.

Infos: www.oebb.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige