Zitiert Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 06/14 vom 05.02.2014

Musikexperte in der "ZiB 24" Feuilletonredakteur Gerhard Stöger analysierte in der Nacht nach der Grammy-Verleihung in Los Angeles in der "ZiB 24" den Preisregen für die französische Elektronik-Formation Daft Punk, die in fünf Kategorien siegte. Stöger ist auch Autor des Buches "Wienpop" (erschienen im Falter Verlag).

Medienexpertin im Profil Medienressortleiterin Ingrid Brodnigs neues Buch "Der unsichtbare Mensch. Wie die Anonymität im Internet unsere Gesellschaft verändert" wurde im Profil rezensiert. Brodnig "informiert kenntnisreich über den Stand der Debatte" und mache die Schlüsselfragen "sichtbar". Der Standard brachte einen Vorabdruck. Die Buchpräsentation ist am Donnerstag, den 13. Februar, um 18 Uhr im Rhiz (8., Lerchenfelder Gürtel U-Bahn-Bogen 37-38).

Literaturexperte in der Jury Feuilletonchef Klaus Nüchtern sitzt unter anderen mit der Filmemacherin Ruth Beckermann in der Jury des Literaturwettbewerbs Wartholz, der von 14. bis 16. Februar in Reichenau an der Rax stattfindet. Zwölf Finalisten werden antreten (Karten unter office@schlosswartholz.at).

Nüchtern ist am 17. Februar, 16 Uhr, auch in der Ö1-Soiree " Literatur ist der Rede wert" zu hören, wo er mit seinen Kollegen Klaus Kastberger und Erich Klein über neue Bücher (u.a. von Handke und McEwan) diskutiert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige