Literatur Tipps

Neuer Roman: What Would Thomas Bernhard Do?

Lexikon | SF | aus FALTER 06/14 vom 05.02.2014

Thomas Bernhard lebt. Seine Werke werden nach wie vor gelesen und aufgeführt. Dass Bernhard tatsächlich lebt und seinen Tod nur vorgetäuscht hat, behauptet der in Deutschland lebende Österreicher Alexander Schimmelbusch (Jg. 1975) in "Die Murau Identität". Der Roman, in dem Bernhard eine Familie gegründet hat und auf Mallorca lebt, ist ein lustvolles fiktives Spiel und eine Liebeserklärung an Bernhard und seinen Verleger Siegfried Unseld, der ebenfalls mitmischt und sogar der geheime Held des Buchs ist. "Der späte Bernhard war auf dem Höhepunkt sowohl seiner öffentlichen Wirkung wie auch seines Schreibkönnens", sagt Schimmelbusch. "Einige der letzten Bücher zählen zu seinen besten. Wäre er gesund gewesen, hätten die nächsten zehn, 15 Jahre sehr spannend werden können." Lesung und Gespräch mit dem Autor und David Schalko.

Phil, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige