Ski Glosse

Alle vier Jahre schauen einmal alle Skirennen

Stadtleben | aus FALTER 06/14 vom 05.02.2014

Wer kein totaler Leichtathletikfreak ist, interessiert sich nur bei Olympischen Spielen dafür, ob Usain Bolt eh noch der schnellste Mann der Welt ist. In den vier Jahren dazwischen werden allerhöchstens noch Weltmeisterschaften wahrgenommen; alle anderen Leichtathletikmeetings sind nur was für echte Spezialisten. Ungefähr so wie unsereins mit der Leichtathletik hält es der Rest der Welt mit dem alpinen Skisport: In den USA etwa interessiert man sich nur für Slalom oder Downhill, wenn es um olympische Medaillen geht. Kritiker verwenden das oft als Argument dafür, dass Skifahren bei uns maßlos überschätzt werde; außerhalb der innersten Zentralalpen sei das nur eine mehr oder weniger exotische Randsportart. Mag sein. Zur Ehrenrettung des Skisports muss man allerdings sagen, dass das für so praktisch alle Sportarten außer Fußball und Tennis gilt. Man merkt das unter anderem daran, dass Olympiasiege in diesen Disziplinen ziemlich unbedeutend sind. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige