Klarstellung

Falter & Meinung | aus FALTER 07/14 vom 12.02.2014

Wir haben in der Falter-Ausgabe 5/14 aus einem für 4500 "Freunde“ veröffentlichten Facebook-Eintrag des Fotografen Manfred Klimek zitiert, in dem dieser anlässlich der Akademikerball-Demo schrieb: "Ich hätte gerne, dass es heute ordentlich brennt.“ Dieses Zitat ist korrekt wiedergegeben. Manfred Klimek hält fest, dass er sich verkürzt zitiert fühlt. In Postings, die Klimek gleich danach und in direktem Zusammenhang veröffentlichte, hält er fest, dass er gegen die Durchführung des sogenannten Akademikerballs zwar zu im zivilen Widerstand anerkannten Maßnahmen wie Blockaden durch Menschen oder Barrikadenbau aufruft, allerdings Gewalt gegen "Personen oder Polizisten“ wie auch Sachbeschädigungen vehement ablehnt. Sollte durch die Berichterstattung des Falter der Eindruck entstanden sein, dass Manfred Klimek zu Gewalttaten gegen Menschen oder Sachbeschädigungen aufruft, so entschuldigen wir uns dafür. Manfred Klimek ist weiters der Meinung, dass der Falter aus seinen Facebook-Postings nicht ohne Rückfrage zitieren dürfe, da er diese nur für seine über 4500 Freunde freigegeben und als "privat“ deklariert habe. Diese Rechtsansicht teilt der Falter nicht. Eine Mitteilung vor 4500 Personen wird vom Falter als öffentliche Mitteilung angesehen, die selbstverständlich zitiert werden darf. Manfred Klimek hält für Deutschland, wo er lebt und arbeitet, eine andere Rechtsansicht für maßgeblich. Die Redaktion


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige