Phettbergs Predigtdienst

Ich werde in der Hölle ewig geröstet werden

Kolumnen | aus FALTER 07/14 vom 12.02.2014

Hermes Phettberg führt seit 1991 durch das Kirchenjahr

Sir eze und ich sind nun fix zerstritten und werden es bleiben, bis Sir die Prüfung bestanden haben wird. Wenn eze & ich zerstritten sind, geht es uns am besten. Philipp Porta wird ab und zu Frieden stiften kommen!

Im Moment bin ich wieder ganz verliebt in meine ur-versauten Blue Jeans! Vielleicht kann das ausgetwittert werden? Bitte bitte bitte! Wenn ich sie so von oben hinunter betrachte ... Wie haltet ihr das so mit euren Blue Jeans nur aus? In eurer Einsamkeit?

Ich bin ein Verbrecher, der sich gleichzeitig Gott sei Dank zu Tode frisst. Werde Gott sei Dank in der Hölle ewig geröstet werden.

Frau Göbel hatte gestern die Idee, meinen geschenkten zweiten Rollator zum Hin-und-her-Kutschieren von der Wohnungstür zum Beginn des Stiegenhauses zu nutzen, JUHU JUHU JUHULIA, denn mit dem Handlauf kann ich mich fest anhalten und nur die letzten zehn Meter hab ich Angst hinzufallen, wenn ich mich nirgendwo anhalten kann! Wo ich jetzt schon wieder so am Beginnen bin, werd ich heute wieder zum Mittagessen zu Martin’s Küche gehen. So oft ich dort essen war, hat es mir geschmeckt. Am liebsten würd ich Dutzende Essensstellen bedienen, alle Köche würd dies freuen: DER FRESSER KOMMT!

Vor einigen Jahren kam die Künstlin aus dem südlichen Niederösterreich, St. Pölten oder Wiener Neustadt, die die Identität von Penis & Vagina ermittelt und das dann dokumentiert. Ich habe ihre Fotos von Vagina und Penis - wie ident diese sind! - an der Tür zum Computerzimmer hängen.

Welch panische Angst alles hat, etwas von sich "preis“ zu geben! Gestern war ich im Buffet frühstücken und die Uhren hängen so unpraktisch - fast unsichtbar, für mich halt -, so dass ich andere Gäste bitten musste, mir zu sagen, wie spät es denn sei. Da bin ich aber an die arg falschen Leute geraten und der Mann zischte mich an: "Zah oh!“ Wie wenn ich wer weiß was von dem Ehepaar haben wollte?

Damals war ein Mann-und-Frau-Pärchen zu mir gekommen und seither hab ich deren Fut & Beidl an der Tür hängen! Sie hatte von ihren Großeltern den alten Rollator geerbt und nun hab ich ihn als zweiten Rollator in der Wohnung stehen!

"Fut und Beidl san Geschwister und da Oarsch is Kriegsminista!“

Phettbergs Predigtdienst ist auch über

www.falter.at zu abonnieren. Unter

www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige