Empfohlen Stöger legt nahe

Fuck you! Queere Hip-Hop-Party mit Cakes da Killa

Lexikon | aus FALTER 07/14 vom 12.02.2014

Ein sichtlich gut gelaunter junger Mann trägt ein "Happy Birthday"-Kinderhütchen auf dem Kopf, in den Händen hält er zwei Luftballons. "Fuck" steht auf dem einen, "You" auf dem anderen. Doch der junge Mann ist kein Clown, er macht Hip-Hop mit futuristischem Anstrich und ist ein ziemlich cooler Hund, auch wenn er sich auf dem Foto ganz ungeniert zum Affen macht. Oder vielleicht gerade deswegen. Er heißt Rashad Bradshaw, kommt aus New York, nennt sich Cakes da Killa, kombiniert stark dem elektroiden zugeneigte Beats mit Texten der Marke "Scheiß auf die gute Kinderstube", gilt als großes Ding im queeren US-Rap-Undergrund -und bittet jetzt auch in Wien zur Party.

Rhiz, Mo 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige