Welt im Zitat Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 08/14 vom 19.02.2014

Mehr oder weniger 100 Prozent Mit dem G3, dem fünftgrößten Einkaufszentrum Österreichs, verstärkte sich der Kampf um die Kundinnen und Kunden in der Region. 50 Prozent der Einkäufer kommen aus Wien, die andere Hälfte aus Niederösterreich. Dazu kommen noch Gäste aus Tschechien, der Slowakei und Ungarn. Gäste, die aber der Konkurrenz nicht abgehen, heißt es. Von www.noe.orf.at

Subtilster Humanismus Die Frühstücksbrote wirft der Neffe als silbernes Alufolienpräsent auf den Tisch, und Polt kann eine seiner subtilsten humanistischen Ansagen: "Denn Armut ist ohne Geld nicht denkbar" um den Zusatz erweitern: "Ohne Geld auch nicht". Aus dem Kurier

No Risk No Fun Sobald diese in der Regel aus Südosteuropa stammenden Kinder 14 und damit strafunmündig sind, werden sie von der Straße abgezogen. Von orf.at

Wie schnell die Zeit vergeht Der Anwurf ist nicht neu: Alpine sei es bereits Mitte 2013, also lang vor dem Insolvenzantrag Mitte 2013, finanziell schlecht gegangen, der Baukonzern hätte


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige