Musik Tipp Festival

Ein halbrunder Geburtstag beim Akkordeonfestival

Lexikon | GS | aus FALTER 08/14 vom 19.02.2014

Die Zahlen sind eindrucksvoll, die Friedl Preisl, der Leiter des Akkordeon Festivals, im Vorwort zum aktuellen Programm präsentiert. Zwölf Veranstaltungen gab es 2000 bei der ersten Ausgabe, verteilt auf sieben Spielstätten. In der 15. Auflage des heuer von 22. Februar bis 23. März laufenden Festivals sind es 51 Veranstaltungen und 20 Spielstätten, neben mehr als drei Dutzend Konzerten gibt es unter anderem noch Stummfilm-Matineen und Workshops. Den ersten dieser Kurse im Zeichen der Quetschn leitet am Eröffnungstag Attwenger-Hälfte Hans-Peter Falkner (siehe Interview auf Seite 3) im Volksliedwerk (Sa, 15 bis 18 Uhr); die abendlich Eröffnungsgala teilen sich das Duo Klaus Paier &Asja Valcic und die Gruppe Donauwellenreiter im Kuppelsaal der TU (Sa, 20.00).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige