Mobil eben  

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 09/14 vom 26.02.2014

Vorsicht, Kratzer!

In der kalten Jahreszeit sollte man vor allem auf eines achtgeben, und zwar, dass man beim morgendlichen Eiskratzen nicht die Prüfplakette, besser bekannt als Pickerl, zerkratzt. Das kann nämlich ganz schön teuer werden. Die Strafen reichen von 100 Euro bis 5000 Euro. Sollte es doch passieren, gibt es beim ÖAMTC Ersatzplaketten um 1,45 Euro.

Mehr Öffis

Weil inzwischen sechs von zehn Österreichern über 15 Jahren die Öffis nutzen, plädiert der VCÖ für den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel. Die Qualitätsunterschiede in Österreich seien sehr groß, heißt es in einer aktuellen Aussendung des VCÖ. Vor allem im ländlichen Raum, aber auch in den Ballungsräumen brauche es eine Qualitätsoffensive. Deshalb hat der VCÖ nun eine Unterschriftenaktion gestartet.

Große Pläne

Große Pläne haben die Wiener Linien: In den kommenden Monaten erfolgt der Startschuss zur größten Modernisierung in der Geschichte der Wiener U-Bahn. Das Programm "NEU4“ beginnt mit der Sanierung der zwischen U4-Trasse und Straße gelegenen Stützmauer zwischen Ober-St.-Veit und Schönbrunn. Außerdem wird die Revitalisierung der U6-Stationen fortgesetzt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige