Ski Glosse

Silver Linings: Kostelic rettet Marcel Hirscher

Stadtleben | aus FALTER 09/14 vom 26.02.2014

Der für seine unkonventionell gesetzten Kurse berüchtigte kroatische Trainer Ante Kostelic sorgte im zweiten Durchgang des Olympia-Slaloms zusätzlich für Spannung. Besonders eine trickreiche Passage im oberen, steilen Teil des Hangs wurde von den Experten kontrovers aufgenommen. ORF-Kommentator Oliver Polzer war empört, ÖSV-Star Marcel Hirscher hingegen begeistert: Der nach dem ersten Lauf nur auf Platz neun klassierte Favorit sah auf dem extrem schwierigen Kurs gute Chancen, doch noch eine Medaille zu holen. Ante Kostelic gehörte letztlich zu den Verlierern des Rennens: Sohn Ivica, dem der ausgefuchste Papa mit der Kurssetzung eigentlich einen Vorteil verschaffen hatte wollen, war von einer Medaille trotzdem weit entfernt. Hirscher aber holte tatsächlich noch Silber, weshalb am Ende sogar Polzer mit Kostelic versöhnt war. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige