Film Neu im Kino

Biopic mit Pferd: "Jappeloup"

Lexikon | SABINA ZEITHAMMER | aus FALTER 09/14 vom 26.02.2014

Seit seiner Jugend nimmt Pierre Durand, Sohn eines Reiterhofbesitzers, an Turnieren teil. Als ihm das Pferd Jappeloup vorgestellt wird, befindet er es als ungeeignet fürs Springreiten. Doch ihre Wege kreuzen sich wieder -1988 gelingt ihnen der Olympiasieg. Das französische Sportlerdrama "Jappeloup -eine Legende" von Christian Duguay, frei nach dem Leben von Pierre Durand, rückt Mensch wie Tier in den Mittelpunkt. Während Pierre bei Turnieren kämpft und im Hauptberuf Jurist wird, wird Jappeloup liebevoll großgezogen. Später trifft ein schwieriges Pferd auf einen Mann mit schwierigem Charakter: Zweifel an seinem Talent und Kränkungen seines Egos nehmen großen Raum ein. Nach vielen -mit einigen Längen aneinandergereihten - Karrierestationen und hochdramatischen Sprüngen in Zeitlupe folgt endlich der glänzende Höhepunkt.

Ab Fr in den Kinos (OmU im Votiv)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige