Vorträge Tipps

Wollt ihr die totale Transparenz?

Lexikon | FLORIAN KLENK | aus FALTER 09/14 vom 26.02.2014

Die Informationsgesellschaft lebt in stürmischen Zeiten. Gigantische Datenlecks ermöglichen es uns, in Steuergeheimnisse und diplomatische Depechen zu blicken. Zur selben Zeit missbrauchen Geheimdienste ihre Befugnisse, um nicht nur Terroristen , sondern sogar die deutsche Bundeskanzlerin zu bespitzeln, wie NSA-Mitarbeiter Edward Snowden enthüllte. Wohin steuert die Informationsgesellschaft, welche Gefahren drohen ihr? Was ist technisch, rechtlich und ethisch möglich? Darüber diskutieren rund dreißig Fachleute im Rahmen der Konferenz "Freedom of Information under Pressure". "Die Konferenz soll ein Forum für die Analyse des Missbrauchs der digitalen Informations-und Kommunikationstechnologien im Lichte der jüngsten Enthüllungen von Überwachungsmaßnahmen bieten", so die Veranstalter. Eintritt frei!

TU Wien, Kuppelsaal, Fr 14.00, Sa 10.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige