Theater Tipp

Wiederaufnahme einer Provinz-Robinsonade

Lexikon | WK | aus FALTER 10/14 vom 05.03.2014

Der Regisseur Christian Suchy hat in den letzten Jahren eine sehr österreichische Form des postdramatischen Theaters etabliert; gemeinsam mit den Schauspielern entwickelt Suchy Dialektstücke, die in ihren besten Momenten so absurd sind, dass sie eigentlich nur wahr sein können. Das im Vorjahr produzierte Kammerspiel "Zwaa auf ana Insl", eine Art Provinz-Robinsonade, wird nun wiederaufgenommen. Alfred (Horst Heiss) und Beaddl (Georg Schubert) sind nicht auf einer einsamen Insel, sondern in einem verlassenen Wirtshaus gestrandet. Die Situation erinnert an Beckett ("Warten auf Godot") und Buñuel ("Der Würgeengel"), nur dass die nicht so schöne Sätze geschrieben haben: "De Dian muass ma aufmochn. Zuagehn duans eh von allan!"

Tag, Fr, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige