Meldungen Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 10/14 vom 05.03.2014

Koberg berät Badora

Anna Badora, ab 2015 Direktorin des Wiener Volkstheaters, hat den Dramaturgen Roland Koberg, 46, als künstlerischen Berater engagiert. Gemeinsam mit Badora soll er ein neues Konzept für das Haus entwickeln. Der in Berlin lebende Linzer begann seine Karriere als Theaterredakteur beim Falter und bei der Berliner Zeitung. Dramaturg ist er seit 2001, er war unter anderem am Deutschen Theater Berlin und am Schauspielhaus Zürich engagiert. Gemeinsam mit dem Regisseur Dusan David Parisek hatte Koberg sich selbst für die Leitung des Volkstheaters beworben; jetzt hat Badora ihren Mitbewerber ins Boot geholt.

Direktion gesucht

Das Wien Museum sucht einen neuen Direktor. Anforderungskriterien für den Nachfolger bzw. die Nachfolgerin von Wolfgang Kos sind mehrjährige Führungserfahrung in einem Museum, Ausstellungserfahrung und Kenntnisse der internationalen Museumsszene. Die Bestellung der neuen Direktion erfolgt ab dem 1. Oktober 2015 auf die Dauer von fünf Jahren. Das Museum

  385 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige