Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Die meisten spucken es heimlich wieder aus

Stadtleben | aus FALTER 10/14 vom 05.03.2014

Ich habe schon einmal Schnecken gegessen. Und Würmer. Das sind schon so eklige Wörter. Aber es gibt schließlich auch Mutproben. Zwischen Buben und Mädchen zum Beispiel: Wer sich traut, den Wurm zu essen. Das habe ich in einem Film gesehen. Natürlich isst keiner für sein Leben gern Würmer oder Schnecken. Und die meisten spucken heimlich, wenn keiner schaut, den Wurm wieder aus. Im Urlaub auf Mallorca hat es Schnecken auf der Speisekarte gegeben. Würmer aber nicht. Und wenn du mich fragst, was ich lieber mag, dann sage ich: Wäh, nichts von beidem!

Wenn mein Papa mir nicht gesagt hätte, dass wir da gerade Schnecken essen, hätte ich es wahrscheinlich sogar gerne gegessen. Denn erst habe ich sogar gedacht, das wäre Rindfleisch oder so. Aber Schnecken? Nie wieder. Würmer habe ich übrigens aber noch nie in echt gegessen. Das waren nur welche aus Gummi. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige