Kunst Vernissage

Bild-Duett: auf zum Tanz, alter Schwede

Lexikon | NS | aus FALTER 10/14 vom 05.03.2014

Lange ist es her, dass in der Kunsthalle am Karlsplatz die letzte Vernissage stattfand. Diese Woche ist es wieder so weit: Mit der Ausstellung "Silke Otto-Knapp /Carl Fredrik Hill. Questions of Travel (Wien)" werden zwei Künstler zusammengespannt, die ein Jahrhundert trennt. Die deutsche Malerin, Jahrgang 1970, verbindet mit dem 1911 verstorbenen Schweden das Interesse für die Darstellung von Landschaften und der Verflechtung von Körper und Raum sowie das Bühnenhafte. Von dem zeitlebens als Künstler unverstandenen Hill werden sieben kleinformatige Kreidezeichnungen im Schutz eines Kabinettraums zu sehen sein. In den Gemälden von Otto-Knapp trifft der Betrachter auf Szenen aus Ballett und modernem Tanz, die wie ausgebleicht aussehen.

Kunsthalle Wien Karlsplatz, Di 19.00; bis 25.5.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige