Architektur Vernissage

Neues Bauen: Handschlag von Ästhetik und Ethik

Lexikon | NS | aus FALTER 11/14 vom 12.03.2014

Im Architekturzentrum Wien widmeten sich bereits mehrere Ausstellungen der gesellschaftlichen Verantwortung von Architektur. Die nun gemeinsam mit dem Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt konzipierte Schau "Think Global, Build Social! Bauen für eine bessere Welt" stellt nun 22 Positionen sozial engagierter Architektur vor. Gezeigt werden Bauten aus den letzten zehn Jahren in so unterschiedlichen Ländern wie Bangladesh, Südafrika oder Thailand, die auch die regionalen Bautraditionen aufnehmen. Aber auch ein Projekt für Obdachlose in Wien vom Büro gaupenraub wird gezeigt. Die österreichischen Architekturfakultäten sind dabei stark vertreten, denn von ihnen gingen wesentliche Impulse zum nachhaltigem Bauen aus.

Architekturzentrum Wien, Fr 19.00; bis 30.6.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige