Literatur Tipps

Hart trinken, gut essen und jede Frau flachlegen

Lexikon | SF | aus FALTER 11/14 vom 12.03.2014

Der Schotte John Niven spielte in einer Indieband, studierte dann englische Literatur und arbeitete als A&R-Manager einer Plattenfirma, bevor er sich 2002 dem Schreiben zuwandte. Bekannt wurde er mit "Kill Your Friends", einem bitterbösen und vor allem sehr lustigen Abgesang auf die Musikindustrie, der zu einem internationalen Bestseller avancierte. Es folgte u.a. der Jesus-Roman "Gott bewahre", in dem Gottes Sohn fluchte und soff, dass es eine Freude war. Der Held von Nivens neuem Werk "Straight White Male" ist ein Autor der alten Schule und zynisch bis zum Anschlag. Sein Motto lautet: hart trinken, gut essen und jede Frau flachlegen. Man soll sich aber nicht täuschen - im Grunde ist John Niven ein Moralist. Um die Moderation und deutsche Lesung bei seinem Wien-Besuch kümmert sich der deutsche Sänger und Autor Nagel.

Frick am Graben, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige