Gelesen

Bücher, kurz besprochen

B. Tóth | Politik | aus FALTER 11/14 vom 12.03.2014

"Bruder Spinne"

"Bruder Spinne", so taufte Helga Pollak-Kinsky ihr Tagebuch, dass sie als Zwölfjährige im Mädchenheim L410 des Ghettos Theresienstadt zu führen begann. Ihre Aufzeichnungen, ergänzt um jene ihres Vaters Otto, sind nun, mustergültig von Hannelore Brenner ediert, erschienen. Der Blick einer Heranwachsenden auf den Nazi-Wahnsinn berührt. Das Buch ist außerdem ein hervorragendes Zeitdokument, vor allem für jene Generation, die heute so alt ist, wie Helga Pollak damals war, und mit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr viel verbindet.

Helga Pollak-Kinsky: Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944. Edition Room 28,286 S., € 22,70

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 16/19
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • "Wir haben leider den Kürzeren gezogen"

    Sagt der Innenminister Herbert Kickl in der Causa Soner Ö. bewusst nicht die ganze Wahrheit? Der Mailverkehr zwischen den Behörden legt das nahe
    Politik | REKONSTRUKTION: BARBARA TÓTH, MICHAEL PROCK | aus FALTER 14/19
  • "Wir sollten den Druck gemeinsam erhöhen"

    Die Opposition beklagt eine zunehmend autoritäre Stimmung im Land. Aber was tut sie dagegen? Ein Gespräch über die Stärken und Schwächen der Regierung
    Politik | Interview: Florian Klenk, Anna Goldenberg | aus FALTER 11/19
  • DA ZITTERT DIE STIFF UPPER LIP

    Im chaotischen Brexit-Prozess verwandelt sich der EU-Skeptizismus in eine neue, harte Version des englischen Nationalismus. Der Konservativen Theresa May droht ihr Albtraum: die Spaltung der altehrwürdigen Partei
    Politik | BERICHT: TESSA SZYSZKOWITZ, LONDON | aus FALTER 14/19
  • Rechtsextreme aller Länder, vereinigt euch!

    Wenn das EU-Parlament im Mai nach rechts rückt, liegt das auch an vielen kleinen, kaum bekannten rechtsextremen Parteien, die neu in Brüssel einziehen werden
    Politik | Europäische Rundschau: Nina Horaczek | aus FALTER 16/19
  • Zu Besuch bei Jörgs Jüngern

    Das BZÖ Kärnten lag zuletzt bei 0,4 Prozent. Eine wunderliche Vortragsreihe zu Jörg Haiders Tod soll nun neue Wähler bringen
    Politik | REPORTAGE: VERENA RANDOLF | aus FALTER 14/19
×

Anzeige


Anzeige