Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 12/14 vom 19.03.2014

Cro am See

In fünf Wochen ist Sommeranfang. Zumindest in Podersdorf am Neusiedler See, wo vom 25. April bis 4. Mai Österreichs größter Trendsportevent stattfindet: der Surf Worldcup. Die Veranstalter kündigen die Weltelite der Windsurfer an, die - neben den Kitern - auf dem trüben Steppensee ihr Können zeigen werden. Nämlich als eine von vier Stationen der European Freestyle Pro Tour. Sicher auch für Nichtsurfer eine lässige Party. Zum Beispiel auch, weil am Eröffnungsabend Panda-Rapper Cro ein Open-Air-Konzert geben wird.

Sport in den Ferien

Wer in den Osterferien ein passendes Sportprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren sucht, ist mit dem Angebot des Sportamts gut bedient. Für 50 Euro pro Kind gibt es in Kooperation mit dem WAT eine Woche (14.-18.4.) lang sportliche Aktivitäten inklusive gesunder Verpflegung. Aber Anmelden sollte man sich rechtzeitig.

Infos: Tel. 4000-513 02

Rauch- und dampffrei

Rauchen ist wirklich nicht so wahnsinnig sportlich. Weshalb Wiener Bäder schon länger Nichtraucherzonen sind (auch wenn man als Besucher manchmal Rauch erschnuppert). Nun wurde auch die Elektrozigarette aus den städtischen Schwimmhallen verbannt, wie der Kurier berichtete: Es sei nicht klar, ob neben Wasserdampf auch Nikotin freigesetzt werde.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige