Film Neu im Kino

Gipfelsturm unplugged: "Cerro Torre"

Lexikon | MO | aus FALTER 12/14 vom 19.03.2014

Nicht den Hauch einer Chance", lautet der dramatische Untertitel dieses von Red Bull produzierten Bergsteigerfilms. David Lama will die zwischen Argentinien und Chile gelegene, titelgebende Granitfelsnadel "Cerro Torre", der als einer der schwierigsten Berge der Welt gilt, bewältigen: und zwar im Freikletterstil, also quasi "unplugged". Doch abgesehen von der beeindruckenden Landschaft, die Filmer Thomas Dirnhofer in angemessen beeindruckende Bilder setzt, um sie mit grässlichem Sounddesign, leicht verhuschten Exkursen über böse Bohrhaken und einem "historisierendeln" Film-im-Film von der unglücklich verlaufenen Erstbesteigung anno 1959 sofort wieder unnötig zuzumüllen. Eigentlich schade drum, straight to Servus-TV.

Ab Fr in den Kinos


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige