Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 12/14 vom 19.03.2014

Die EU hat nun Gesichter - denn die Fraktionen haben erstmals europaweite Spitzenkandidaten. Benedikt Narodoslawsky stellt sie in der Politik vor (S. 10)

Seine erste Hartmann-Geschichte erschien 1995. Nun hat Wolfgang Kralicek den Absturz des Burgtheaterdirektors als Tragikomödie gestaltet (S. 26)

Die Anbahnung des Interviews mit Russell Brand zog sich über Monate hin, schließlich bekam Robert Rotifer den Comedy-Star doch ans Telefon (S. 36)

Einmal im Monat sorgt Fotograf Mario Lang gemeinsam mit Arthur Fürnhammer im Falter für den Tschocherl-Report. Die neueste Ausgabe? Auf Seite 47

Das Steiermark-Ressort ist diese Woche im Diagonale-Fieber. Maria Mott er schreibt über den Dokumentarfilmer Sebastian Brameshuber (S. 53)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige