Phettbergs Predigtdienst

Ich bin wirklich ein Vollnarr

Kolumnen | Hermes Phettberg | aus FALTER 12/14 vom 19.03.2014

Nun gehe ich mit Philipp Porta zu den Petrusbrüdern über den Habsburger Gräbern, Knie knacksen hören und Weihrauch genießen.

Um halbwegs zu mir zu kommen, kann ich berichten, dass mein Sachwalter mir mein Märzgeld und den neuen Reisepass mir jetzt soeben bringen ließ. Ab jetzt werde ich Sir eze bitten, mein Geld zu verwalten, aber Sir eze möchte das nicht. Ich möchte nie mehr Geld ausgeben pro Tag als zehn Euro. Weil sonst geht mir wieder alles Geld in die Binsen.

Monat für Monat muss ich alle Leute um Geld anbetteln. Jetzt wäre es so ideal, weil jetzt käme ab Aschermittwoch die totale Fastenzeit. Wir werden zum Aschermittwoch statt Heringssalat Spinat mit Spiegelei und Erdäpfeln im Gartencafé mittagessen. Und den Heringsschmaus stellen wir in den Kühlschrank und essen ihn am Donnerstag. Es gehört sich, "mir" am ärgsten Fasttag des Jahres, dem Aschermittwoch, statt Heringsschmaus ein Symbol des wirklichen Fastens zu erbringen.

Philipp Porta & Sir eze & "ich" werden am Aschermittwoch um 18.30 Uhr Aschenkreuz von den Petrusbrüdern in der Kapuzinerkirche uns geben lassen. Da Sir eze & ich absolut kein Geld mehr hatten, schenkte uns Sir Philipp Porta 30 Euro. Eigentlich bin ich Sir Philipp das Geld schuldig. Ich kaufte darum ein Grahamweckerl mit Lachs, Coffee to go von Frau Tessa, ein Kilo Rubinetten, Krautfleisch vom Steman für heute. Und morgen bezahle ich davon die Hin- und Retourfahrt vom Fahrtendienst zu Dr. Aschauer, das ergibt "mir" weitere zehn Euro.

Nach der vorkonziliaren Messe in der Kapuzinerkirche stiftete mir Philipp auch noch ein McDonald's-Abendessen: Gartensalat, kleine Portion Pommes frites & Mac Cheese.

Ich bin wirklich ein Vollnarr. Nun geh ich in alle Weltgegenden, um Religiöses zu erfahren: zu den "Radical Faeries", zu den schamanisch Reisenden, zum Yogananda-Tempel, zur vorkonziliaren Gesellschaft und in die Vorabendmesse der Barmherzigen Schwestern. Es geht sich "mir" nimmer aus, Sexuelles (Jeansboys und so weiter) zu erfahren. Ich werde mir wohl mit Youporn & Piss & Blue Jeans &Spanken zu helfen wissen.

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt

Hermes Phettberg führt seit 1991 durch das Kirchenjahr


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige