Politik

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 13/14 vom 26.03.2014

Pflegeregress Nun fordert auch die Wirtschaftskammer ein Ende des Pflegeregresses und eine bundesweit einheitliche Lösung. Der neue Gesundheitslandesrat Christopher Drexler (VP) will zumindest über den umstrittenen Regress nachdenken. Die Opposition hat im Landtag kürzlich zum zwölften Mal vergeblich versucht, die Rückersatzpflicht abzuschaffen.

Telekom-Spende? Im Fall der angeblichen Telekomspende in Höhe von 99.800 Euro für die Grazer VP forderte der grüne Landessprecher Werner Kogler die Offenlegung der Parteienfinanzen und eine Rechnungshofkontrolle. VP-Stadtparteigeschäftsführer Bernd Schönegger, der ins Visier der Ermittler geraten ist, weist alle Vorwürfe zurück. Am Donnerstag hat die Partei ihre Kontoauszüge, Sparbücher und Bilanzen einsehen lassen. Eine Telekom-Spende taucht darin laut Kleiner Zeitung nicht auf.

Auto im Vormarsch Die Grazer fahren mehr Auto als noch im Jahr 2008, so die neue Mobilitätserhebung der Stadt - 46,8 Prozent aller Wege werden mit dem Pkw zurückgelegt. Der Anteil der Wege, die per Rad bewältigt werden, sank von 16,1 auf 14,5 Prozent.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige