Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 13/14 vom 26.03.2014

Bilanz Diagonale Graz Der Große Spielfilmpreis ging an Houchang Allahyari für "Der letzte Tanz", der Große Dokumentarfilmpreis an Ruth Beckermann für "Those Who Go, Those Who Stay" (siehe Bild der Woche). Die Auszeichnungen sind mit je 21.000 Euro dotiert. Insgesamt wurden 18 Filmpreise im Wert von rund 165.000 Euro vergeben. Die 17. Ausgabe des Filmfestivals konnte die Besucherzahl des Vorjahres von 25.000 leicht übertreffen.

Intendanz steirischer herbst Wie zu erwarten, hat die Hearing-Kommission die seit 2006 amtierende Intendantin Veronica Kaup-Hasler für eine weitere Funktionsperiode von 2015 bis 2017 empfohlen. Aus rechtlichen Gründen waren die Festivalgesellschafter Land Steiermark und Stadt Graz verpflichtet, die Stelle auszuschreiben. Da der Ausgang klar war, hat es nur sechs Bewerbungen gegeben.

2565

Kontrollen wurden in den ersten drei Monaten nach Inkrafttreten des neuen Jugendschutzgesetzes im Oktober durchgeführt. Das Gesetz brachte neue Ausgehzeiten und strengere Regeln bei Tabak und Alkohol. Dabei wurden 102 Organstrafen verhängt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige