Kunst Kritiken

Leises Geistertreffen in Highest Definition

Lexikon | NS | aus FALTER 13/14 vom 26.03.2014

Wer die brennende Inschrift "Mane Thecel Phares" auf dem Foto der Secessionsausstellung von Ulrik Heltoft kennt, muss schon echt bibelfest sein. Die alttestamentarische Warnung vor dem Untergang korresponiert mit dem Film "Kabinet" des dänischen Künstlers, der darin sehr gewandt drei Rollen verkörpert. Das auf einem riesigen Screen am Boden gezeigte Video greift Dickens' Märchen "Eine Weihnachtsgeschichte" auf, in dem der Geizkragen Scrooge seiner Vergangenheit und seiner drohenden Zukunft begegnet. Das Schwarz-Weiß des Films steht im Kontrast zum verwendeten High-Definition-Format 4K. So sehr einen das illusionistische Geister-Doppelgänger-Kammerspiel "Kabinet" visuell hineinzieht, so schlecht versteht man leider den Text.

Secession, bis 30.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige