So ist das hier im Block, Tag ein, Tag aus

Mode, Fixies und Kaffee: Jetzt eröffnete in der Reindorfgasse der hippe Vorstadt-Conceptstore Block44

Stadtleben | GESCHÄFTSBERICHT: CHRISTOPHER WURMDOBLER | aus FALTER 13/14 vom 26.03.2014

Werden Mariahilf und Neubau langsam zu teuer? Beginnt jetzt die Flucht nach vorn in die Vorstadt?"Im 7. Bezirk bekommst du einfach nicht ein so großes Geschäftslokal wie dieses hier", sagt Michael Seemann. In Rudolfsheim-Fünfhaus, wo von der Äußeren Mariahilfer Straße die Reindorfgasse abzweigt und wo bis vor kurzem türkische Brautkleider verkauft wurden, steht jetzt Seemann zwischen Flohmarktmöbeln und macht Kaffee.

Seemann sieht tatsächlich ein bisschen aus wie ein Seemann: breit, sehr tätowiert, aber auch sehr nett. Und er kann Kuchen am Stiel backen, die mit Glitzerzucker bestreut sind. Darum ist er auch zuständig für das "Sailor's Café" namens "Setz Dich" genau in der Mitte des kürzlich eröffneten Concept-Stores Block44. Der Besucher setzt sich also, bekommt starken Kaffee und die Geschichte der Neuen im Block aufgetischt.

Drei Freunde hatten die gute Idee, das, was sie ohnehin schon machen, gemeinsam im 15. Bezirk unter einem Dach zu machen: Designerin Birgit Rampula,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige