Gelesen 

Politik | aus FALTER 14/14 vom 02.04.2014

Bücher, kurz besprochen

Packender Kaprun-Krimi

Ein strahlender Novembertag im Jahr 2000, in Kaprun steigen Wintersportler in die Gletscherbahn. Als diese die Talstation verlässt, brennt der alte Heizlüfter hinten bereits. Es ist ein Heizlüfter für Bäder, der in die Bahn eingebaut wurde. Im Tunnel brennt die Bahn aus. Die Passagiere sind eingesperrt, es gibt keinen Nothammer, keinen Feuerlöscher. 155 Menschen verkohlen und ersticken. Wer war schuld? Die Pfuscher? Der Bahnbetreiber? Die staatlichen Kontrolleure? Keiner, sagt das österreichische Gericht. "155“ ist ein packender Krimi über die Brand- und Justizkatastrophe Kaprun, über schlampige Ermittlungen, gemobbte Gutachter und politische Einflussnahme, der einen gehörig am österreichischen Rechtsstaat zweifeln lässt.

Benedikt Narodoslawsky

Hubertus Godeysen und Hannes Uhl: 155. Kriminalfall Kaprun. edition a, 192 S., € 19,95

Kontaminierte Landschaften

Kaum ein Dörfchen in Österreich, in dem nicht ein Kriegerdenkmal an die tausenden Toten des Ersten und Zweiten Weltkriegs erinnert. Aber wie gedenken wir jenen anonymen Opfern des 20. Jahrhunderts, die in Massengräbern im Wald verscharrt, in schwer zugänglichen Berghöhlen niedergeschossen und einfach liegengelassen wurden? Der Publizist und Übersetzer Martin Pollack ist der Geschichte solcher Massengräber nachgegangen. Er hat das burgenländische Rechnitz, den slowenischen Koèevski Rog sowie Kurapaty bei Minsk aufgesucht, wie er es nennt, "kontaminierte Landschaften“. Pollack, jahrelang Korrespondent des Spiegel, ist ein blendender Erzähler, als Historiker und Slawist weiters ein umsichtiger Chronist. Das macht sein Buch besonders lesenswert, vereint es doch das Genre der journalistischen Reportage mit den Ansprüchen der Geschichtsforschung - eine Kunst, die im deutschsprachigen Raum nur wenige Autoren beherrschen.

Barbara Tóth

Martin Pollack: Kontaminierte Landschaften. Residenz Verlag, 120 S., € 17,90


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige