GUT

Feuilleton | aus FALTER 15/14 vom 09.04.2014

Maria Lassnig

Späte Anerkennung

Das New Yorker Moma PS1 widmet der Kärntner Künstlerin eine Retrospektive. Mit 94 Jahren schafft Lassnig endlich auch in jener Stadt den Durchbruch, in der sie viele Jahre ihres Lebens verbrachte


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige