WORÜBER GRAZ…

Steiermark | aus FALTER 15/14 vom 09.04.2014

… reden sollte: Cobain statt Kernstock

Graz hat eine Kurt-Cobain-Gasse. In einer Kunstaktion wurde die Gasse, die nach dem deutschnationalen Dichter Ottokar Kernstock benannt ist, umgetauft. Nirvana gaben einst in der Nähe ein Konzert. Ob sie bleibt?

… redet: die Frauenbeauftragte

Zuerst wurde keine Nachfolgerin gefunden, nun soll die Stelle der Grazer Frauenbeauftragten evaluiert werden. Droht das Aus? Die Frauenstadträtin stellt zumindest eine Ausschreibung im Herbst in Aussicht

… staunt: das Tram-Wartehäuschen

Das Wartehäuschen von Architekt Irmfried Windbichler in der Mandellstraße sollte unter Denkmalschutz gestellt werden, wurde aber ruckzuck abgerissen. Man habe davon nichts gewusst, so die Holding Graz. Echt?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige