Neue Platten

Pop

Feuilleton | aus FALTER 16/14 vom 16.04.2014

Kelis: Food

Bei der US-Sängerin wechseln sich Hochs ("Caught out There","Milkshake") und Tiefs ab, zuletzt machte sie an der Seite von David Guetta auf Großraumdiscoqueen. Nun geht es die ausgebildete Köchin gemütlicher an. Produziert von David Sitek (TV On The Radio), ist "Food" der Versuch, zwischen Gospel, Funk und Afrobeat ein geschmackvolles Album zu machen. Es fehlt ihm leider entschieden an Zunder. Das ist Musik, die einem die Zeit beim Kochen vertreiben kann, aber keineswegs scharfer Soul, mehr eine lauwarme Platte. (Ninja Tune) SF


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige