Fußball Glosse

About Schmidt: Should I stay or should I go?

Stadtleben | aus FALTER 16/14 vom 16.04.2014

Was für ein flüchtiges Geschäft der Fußball ist, sieht man derzeit am Beispiel von Salzburg-Trainer Roger Schmidt. Voriges Jahr musste der Coach nach einer eher verkorksten Saison (in der Qualifikation zur Champions League an Düdelingen gescheitert, nur Platz zwei in der Meisterschaft) froh sein, dass er nicht gefeuert wird. Nach den aktuellen Erfolgen (Achtelfinale Europa League, bayernartige Überlegenheit in der Liga) muss Salzburg nun froh sein, wenn Schmidt bleibt. Er hat nämlich Angebote aus der deutschen Bundesliga -und für solche Fälle eine Ausstiegsklausel im Vertrag. Interessant, dass die Red-Bull-Manager eine solche Klausel akzeptiert haben; vermutlich haben sie es für so unrealistisch gehalten, dass sie kein Problem sahen. Kurios auch die Trainerfrage bei Rapid: Da wird die Verlängerung von Trainer Zoran Barisic seit Wochen angekündigt, aber nicht vollzogen. Offenbar wird noch verhandelt -und womöglich fordert Barisic ja eine Ausstiegsklausel. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige