Heidi List Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Spermaspritz

Falter & Meinung | aus FALTER 16/14 vom 16.04.2014

In der Welt der Sieben-bis Zehnjährigen ist im Moment folgender sogenannter Rosa-Elefanten-Witz im Umlauf (und ist jedes Mal erneut voll der Brüller):"Versuch dir mal keinen Penis vorzustellen! Haha, verloren!" Ich kenne einen Fünfjährigen, der den auch erzählt und absolut keine Ahnung hat, wieso alle wiehern, Hauptsache ist, dass sie wiehern. Abgesehen von dem immensen Humorfaktor finde ich es echt erstaunlich, wie selbstverständlich "Penis" ein normales Wort geworden ist. Da, wo ich herkomme, hieß das Ding, äh, also, es hieß Zipfi. Zipfi, ja.

Weiters konnte ich in der U-Bahn erfahren, dass sich Teeniemädchen über Sperma Gedanken machen -als wissenschaftlich bestätigten Faltenglätter. Das sollte mich jetzt mehr interessieren als sie, tut es aber nicht. Vielleicht sollte man denen auch mitteilen, dass ein Teelöffel davon nur sieben Kalorien hat. Damit lässt sich vielleicht langfristig Cola ersetzen, so als allgemeines Jugendgetränk. Spermaspritz oder so. Die Menschheit vollzieht übrigens täglich 1000 Millionen Mal Geschlechtsverkehr, jetzt gerade haben 65.000 Paare Sex. Versuchen Sie sich das nicht vorzustellen. Haha, verloren! F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige